KreisFeuerwehrVerband

Erlangen-Höchstadt e.V.

Leistungsabzeichen

Leistungsprüfung in Heroldsberg

5

Heroldsberg. Am Donnerstag den 11.05.17, wurde von einer Gruppe der Feuerwehr Heroldsberg die Leistungsprüfung Bayern in der Variante III abgelegt.

Diese beinhaltet einen Löschaufbau mit Innenangriff unter Atemschutz und das Kuppeln einer Saugleitung. Ebenso mussten Knoten & Stiche richtig angelegt und Zusatzaufgaben und Fragebögen gelöst werden.
Unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter Heinz Horlamus, Sven Menger und Christian Bühl wurde die Prüfung mit Erfolg und fast fehlerfrei abgelegt.

Die sechste und zugleich höchste Stufe, Gold-Rot, legte Stefanie Stein ab.
Stufe 5 (Gold-Grün) erhielt der Gruppenführer Matthias Mackedanz.
Stufe 4 (Gold-Blau) wurde von Steffen Will und Enrico Delfino erfolgreich
absolviert.
Das goldene Leistungsabzeichen (Stufe 3) legte Daniel Hammerand ab.
Der silbernen Prüfung (Stufe 2) stellten sich Sven Roth und Jan Radant.
Die erste Stufe (Bronze) wurde von Niklas Vogel und Paul Kellner abgelegt.

Bei der Übergabe der Leistungsabzeichen bedankten sich auch der anwesende Kommandant Timo Bachhiesl sowie der 1. Bürgermeister Johannes Schalwig.

 

  • 1
  • 10
  • 2
  • 4
  • 5
  • 7
  • 8

Bericht: Enrico Delfino, Pressestelle KFV ERH e.V.

Bilder: FF Heroldsberg