KreisFeuerwehrVerband

Erlangen-Höchstadt e.V.

Leistungsabzeichen

Gemeinsame Leistungsprüfung in Forth

20170408 forth laz-thl24

Forth (DB 4). Gut vorbereitet legten am Samstag ( 8. April ) drei gemischte Gruppen der Feuerwehren Forth und Herpersdorf die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ mit Erfolg ab. In Anwesenheit des Schiedsrichtergespanns Glossary Link KBM Sven Menger, KBM Christian Bühl sowie Glossary Link KBI Heinz Horlamus wurde die Leistungsprüfung nach der Variante B absolviert.

 

Nach Auslosung der einzelnen Funktionen innerhalb der Gruppen, wurden je nach Leistungsstufe verschiedene Zusatzaufgaben absolviert. Diese erforderten Wissen zur Gerätekunde, zur Gefahrstoffkennzeichnung sowie zur Ersten Hilfe. Während der Gruppenführer einen Fragebogen beantwortete, wurde die Mannschaft in Truppaufgaben geprüft. Hierbei standen verschiedenste Gerätschaften der technischen Hilfeleistung zur Verfügung, bei welchen Funktion und Handhabung gezeigt wurden.

In einem weiteren Prüfungsabschnitt wurde von einem nächtlichen Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person ausgegangen. Hier galt es innerhalb von 240 Sekunden die Einsatzstelle abzusichern und auszuleuchten, den Brandschutz sicherzustellen, die Betreuung des Verletzten, sowie die Vornahme von Spreizer und Schneidgerät.

Die Schiedsrichter konnten in allen drei Gruppen eine sehr gute Arbeit bestätigen und zur bestandenen Leistungsprüfung gratulieren. Nach der Übergabe der verdient erworbenen Leistungsabzeichen klang der Abend mit einem gemeinsamen Essen gemütlich aus. Auch der Kreisfeuerwehrverband gratuliert allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich.Folgende Stufen wurden abgelegt:

Stufe 1: Tanja Meerbrei, Peter Singer, Matthias Farnbauer- Schmidt, Denise Reimann, Arne Thielke, Fabian Fischer, Dominik Eßer, Maximilian Loch ( alle FF Forth ), Christian Eckert ( FF Herpersdorf )

Stufe 2: Oliver Eßer, Sebastian Singer, Michael Hogh, Jasmin Bauer ( alle FF Forth )

Stufe 3: Sebastian Bartels ( FF Herpersdorf ), Dominik Buchner ( FF Forth )

Stufe 4: Alexander Dorn, Nino Kadler ( beide FF Forth ), Andreas Martin ( FF Herpersdorf )

Stufe 5: Torsten Förster ( FF Forth )

Stufe 6: Ekkehard Nepf, Martin Pfister ( beide FF Herpersdorf ), Andreas Jungbauer ( FF Forth )

 

 

  • 20170408_forth_laz-thl01
  • 20170408_forth_laz-thl02
  • 20170408_forth_laz-thl03
  • 20170408_forth_laz-thl04
  • 20170408_forth_laz-thl05
  • 20170408_forth_laz-thl06
  • 20170408_forth_laz-thl07
  • 20170408_forth_laz-thl08
  • 20170408_forth_laz-thl09
  • 20170408_forth_laz-thl10
  • 20170408_forth_laz-thl11
  • 20170408_forth_laz-thl12
  • 20170408_forth_laz-thl13
  • 20170408_forth_laz-thl14
  • 20170408_forth_laz-thl15
  • 20170408_forth_laz-thl16
  • 20170408_forth_laz-thl17
  • 20170408_forth_laz-thl18
  • 20170408_forth_laz-thl19
  • 20170408_forth_laz-thl20
  • 20170408_forth_laz-thl21
  • 20170408_forth_laz-thl22
  • 20170408_forth_laz-thl23
  • 20170408_forth_laz-thl24

Bilder und Text: Michael Leißner, Pressestelle KFV ERH e.V.