KreisFeuerwehrVerband

Erlangen-Höchstadt e.V.

Lehrgänge

MTA-Prüfungen in Eschenau

20180707 eschenau mta13

Eckental. Fünf junge künftige Einsatzkräfte aus der Marktgemeinde Eckental legten am vergangenen Samstag in Eschenau die Zwischenprüfung der sogenannten “Modularen Truppausbildung“, sozusagen der Feuerwehr-Grundausbildung, mit großem Erfolg ab, vier weitere Feuerwehrleute unterzogen sich der Abschlussprüfung und stehen ihren Wehren ab sofort als vollwertige Einsatzkräfte zur Verfügung.

Normalerweise ist es ja eher so, dass die beiden Prüfungen getrennt voneinander stattfinden. Aufgrund der der überschaubaren Teilnehmerzahl konnte diese jedoch an einem Vormittag stattfinden. Als Prüfer fungierten dabei die Kreisbrandinspektoren Manfred Schattan aus Herzogenaurach und Stefan Brunner (Baiersdorf), Kreisbrandmeister Sven Menger (Heroldsberg) sowie der Federführende Kommandant der Feuerwehren der Marktgemeinde Eckental, Frank Ibler.

Für beide Prüfungsgruppen begann der Vormittag dann mit der jeweiligen schriftlichen Prüfung mit Fragen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. Die fünf Teilnehmer(in) an der Zwischenprüfung mussten dann anschließend ihr Wissen und Können im Digitalfunk unter Beweis stellen, bevor sie bei jeweils drei Einzelprüfungen zeigen konnten, wie gut sie Knoten und Stiche anfertigen, Erste Hilfe leisten, die feuerwehrtechnische Ausrüstung kennen und diese für den Einsatz vorbereiten können.

Die vier Teilnehmer an der Abschlussprüfung mussten sich anschließend sowohl in der Rolle des Truppmannes als auch des Truppführers beweisen, ist doch gerade die Kommunikation und die eindeutige Befehlsgebung einer der Schwerpunkte dieser Ausbildungsstufe. Immerhin wird ab sofort im Einsatz auch von ihnen eine klare Ansage sowie hohes Verantwortungsbewusstsein gegenüber den weiteren Teamkollegen erwartet.

Dabei wurde eine zusammenhängende Einsatzübung für die Besatzung eines Löschgruppenfahrzeugs mit vier Schwerpunkten absolviert, bei denen die angehenden Feuerwehrleute immer wieder ihre Rollen als Truppführer und –mann tauschen mussten: Zunächst musste mit Unterstützung weiterer Einsatzkräfte aus den eigenen Wehren eine Steckleiter vorgenommen und anschließend darüber eine Person fachgerecht darüber in Sicherheit gebracht werden. Danach musste die Löschwasserversorgung von einem Hydranten zum Löschfahrzeug aufgebaut und mit Schlauchbrücken und verkehrslenkenden Maßnahmen gesichert werden, bevor ein C-Rohr zur Brandbekämpfung vorgenommen wurde. Als besondere Schwierigkeitsgrade wurde dabei eine „defekte“ Pumpe angenommen, so dass schnell eine längere Schlauchleitung zum nächsten Feuerwehrfahrzeug verlegt werden musste. Auch das Aufstellen der Leiter wurde durch nicht ausreichenden Platz vor der Fassade erschwert.

Dennoch ließ sich keiner de(r) Prüflinge aus der Ruhe bringen und absolvierte jeden Prüfungsteil mit Bravour. Glossary Link KBI Manfred Schattan sparte vor der Zeugnisübergabe dann auch nicht mit Lob für die die gezeigten, hervorragenden Leistungen. KBI Stefan Brunner beglückwünschte die neun Absolventen im Namen der Kreisbrandinspektion und stellte zufrieden fest: „Wir seh´n uns ab morgen an der Einsatzstelle!“. Glossary Link KBM Sven Menger dankte den Teilnehmern für den Übungsfleiß, den diese in den vergangenen Monaten an den Tag gelegt hatten, und schloss darin auch das große Engagement der Ausbilder aus den verschiedenen Wehren mit ein.

Die Kreisbrandinspektion und der Kreisfeuerwehrverband Erlangen-Höchstadt gratulieren ganz herzlich zur bestandenen Zwischenprüfung (Truppmann/-frau) Alexandra Kramer (FF Herpersdorf), Markus Gebhard und Patrick Richter (beide FF Benzendorf), Mortiz Dachs und Sascha Otto (beide FF Forth) sowie zur bestandenen Abschlussprüfung (Truppführer) Paul Andres, Axel Greis und Florian Probst (alle FF Eschenau) sowie Niko Maisel (FF Hagenau).

  • 20180707_eschenau_mta01
  • 20180707_eschenau_mta02
  • 20180707_eschenau_mta03
  • 20180707_eschenau_mta04
  • 20180707_eschenau_mta05
  • 20180707_eschenau_mta06
  • 20180707_eschenau_mta07
  • 20180707_eschenau_mta08
  • 20180707_eschenau_mta09
  • 20180707_eschenau_mta10
  • 20180707_eschenau_mta11
  • 20180707_eschenau_mta12
  • 20180707_eschenau_mta13
  • 20180707_eschenau_mta14
  • 20180707_eschenau_mta15
  • 20180707_eschenau_mta16
  • 20180707_eschenau_mta17
  • 20180707_eschenau_mta18
  • 20180707_eschenau_mta19
  • 20180707_eschenau_mta20
  • 20180707_eschenau_mta21
  • 20180707_eschenau_mta22
  • 20180707_eschenau_mta23
  • 20180707_eschenau_mta24
  • 20180707_eschenau_mta25
  • 20180707_eschenau_mta26
  • 20180707_eschenau_mta27

Bericht und Bilder: Stefan Brunner, Pressestelle KFV ERH e.V.