KreisFeuerwehrVerband

Erlangen-Höchstadt e.V.

Lehrgänge

Rettung unter besonderen Bedingungen

20170605 lkerh abc-lehrgang03

Hammerbach / LK ERH. Neue Wege in der Ausbildung und in der Zusammenarbeit trainierten Helfer desABC-Zuges Erlangen-Höchstadt und der Stadt Fürth zusammen mit Angehörigen des Arbeiter-Samariter-Bundes Erlangen-Höchstadt: Da das Retten und die medizinische Erstversorgung von Verletzten aus Schadensgebieten mit Gefahrstoffen eine nicht alltägliche Herausforderung ist, sollen künftig speziell ausgebildete Sanitätskräfte für diese Sonderlagen vorbereitet werden.

Deshalb wurden erstmalig als Pilotprojekt in einem zweitägigen gemeinsamen Lehrgang im Herzogenauracher Ortsteil Hammerbach unter der Leitung eines Fachreferenten aus Bremen das Sanitätspersonal mit den Grundlagen und mit der Ausrüstung des ABC-Dienstes vertraut gemacht. Ein Schwerpunkt dabei war das korrekte An- und Ablegen von Schutzanzügen sowie die Dekontamination von Verletzten im Zusammenspiel von Rettungsdienst und Feuerwehr.

  • 20170605_lkerh_abc-lehrgang01
  • 20170605_lkerh_abc-lehrgang02
  • 20170605_lkerh_abc-lehrgang03
  • 20170605_lkerh_abc-lehrgang04
  • 20170605_lkerh_abc-lehrgang06
  • 20170605_lkerh_abc-lehrgang07
  • 20170605_lkerh_abc-lehrgang08
  • 20170605_lkerh_abc-lehrgang09
  • 20170605_lkerh_abc-lehrgang10

Text und Bilder: Glossary Link KBI Norbert Rauch