KreisFeuerwehrVerband

Erlangen-Höchstadt e.V.

Einsatzberichte des KFV

Papiercontainerbrand erfasste Gebäude

 

Höchstadt a. d. Aisch (DB5). Der Aufmerksamkeit von Bürgern ist es zu verdanken, dass ein Brand am Haus der Vereine in Höchstadt am späten Samstagabend noch im Anfangsstadium erkannt und schnell bekämpft werden konnte. Dennoch entstand an der Fassade erheblicher Sachschaden.

Nachdem ein entsprechender Notruf eingegangen war, alarmierte die Integrierte Leitstelle Nürnberg am 4.März um 22:34 Uhr die Feuerwehr Höchstadt und den Inspektionsdienst des Landkreises sowie Polizei und Rettungsdienst mit dem Hinweis auf eine Rauchentwicklung zwischen Hauptschule und Gymnasium in der Bergstraße.

Beim Eintreffen der Feuerwehr, die mit Einsatzleitwagen, Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug und der Drehleiter ausgerückt war, wurde wenige Minuten später festgestellt, dass an der Westseite des vormals als Schulgebäude genutzten „Haus der Vereine“ ein Papiercontainer aus Kunststoff in Vollbrand stand. Durch die Hitzeeinwirkung waren bereits mehrere Fenster im Erdgeschoß geplatzt, des Weiteren suchten sich die Flammen über das Holzständerwerk und die außenliegende Wärmedämmung in die Wandkonstruktion. Im Inneren waren das Foyer und der Probenraum einer Musikkapelle bereits deutlich verraucht.

Mit einem C-Rohr wurden zunächst die Flammen abgelöscht, gleichzeitig die bis unter das Dach mit Hitze und Ruß beaufschlagte Fassade von der Drehleiter aus auf eventuelle Brandausbreitung kontrolliert. Parallel dazu machte die Feuerwehr das Erdgeschoß mit einem Hochleistungslüfter rauchfrei.

Dort, wo sich die Flammen im Bodenbereich bereits in die Holzkonstruktion und die Dämmmaterialien hineingefressen hatten, wurden mittels einer Säbelsäge und Brechwerkzeug Holzteile entfernt, um ausschließen zu können, dass sich in diesem Bereich weitere Glutnester befanden, die für ein erneutes Aufflammen zu einem späteren Zeitpunkt hätten sorgen können.

Menschen kamen nicht zu Schaden, somit musste der während des Einsatzes bereitstehende Rettungsdienst nicht tätig werden. Die Polizeiinspektion Höchstadt a. d. Aisch nahm noch in der Nacht die Ermittlungen zur Brandursache und zur Schadenshöhe auf. Hierzu können seitens der Feuerwehr noch keine weiteren Angaben gemacht werden.

Im Einsatz:

Feuerwehr Höchstadt a. d. Aisch: Glossary Link ELW 1, Glossary Link HLF 20, DLA(K) 23-12

Kreisbrandinspektion: Glossary Link KBM D. Püttner, KBM O. Kronester, KBM S. Brunner

Rettungsdienst: Notfall-KTW BRK Höchstadt

Polizei: Streife Glossary Link PI Höchstadt a. d. Aisch

  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_01
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_02
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_03
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_04
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_05
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_06
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_07
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_08
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_09
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_10
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_11
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_12
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_13
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_14
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_15
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_16
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_17
  • 20170304_hoechstadt_brand_haus-der-vereine_18

Bilder und Text: Stefan Brunner, Pressestelle KFV ERH e.V.